Unsere Kursübersicht

Unsere Kurse sind für Einsteiger & Fortgeschrittene

unsere Kurse

Yogakurs

Wir unterrichten tradtionelles Yoga, d.h. wir beziehen Körper, Atem und Geist in die Yogapraxis mit ein.

Traditionelles Yoga

Dynamische und Statische Übungen (Asana), die angepasst an die Gruppe geübt werden, schenken Beweglichkeit und Kraft. Die Übungen werden mit dem Atem geführt, dadurch wird das Vegetative Nervensystem direkt erreicht, d.h. Körper und Geist kann entspannen.
zum Kurs

Yoga für Aktive

Dynamisch & Kraftvoll

Yoga für Aktive

Dynamisches und kraftvolles Üben sowie eine Entspannung zum Abschluss charakterisieren diese Yogaeinheiten.
zum Kurs

Early Bird Yoga

Mit Yoga entspannt und gut gelaunt in den Tag starten.

Early Bird Yoga

Dynamische Abläufe mobilisieren Deinen Körper, kraftvolle Übungen schenken Dir die Kraft und Stabilität für Deinen Alltag und der Fokus auf den Atem schenkt Dir innere Ruhe und Gelassenheit.
zum kurs

Kinderyoga

Yoga kann Kindern helfen, ihre eigenen Stärken herauszufinden.

Kinderyoga

Die Körperhaltungen sind meist nach Tiernamen benannt. Die sogenannten āsanas dienen der Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, harmonisieren den ganzen Körper und führen zu mehr Selbstvertrauen.
zum kurs

Online Yoga

Wenn Du nicht zu uns kommen kannst – kommen wir via Internet zu Dir nach Hause.

Online Yoga

Unser Onlinekurs ist von den Krankenkassen anerkannt
zum kurs

Schnupperstunde + Yoga im Park

Du wolltest immer schon wissen was sich hinter Yoga verbirgt?

Schnupperstunde + Yoga im Park

Du wolltest immer schon wissen was sich hinter Yoga verbirgt? Du möchtest Yoga einfach mal ausprobieren? Du möchtest uns kennenlernen?
zum Kurs

Meditation & Entspannung

Klangreisen & Prana Vidya

Klangmeditation

Aktiviere mit der besondere Tiefenentspannung Deine Selbstheilungskräfte. Keine Vorerfahrung nötig.
zum kurs

Yoga in der Schwangerschaft

Die Yoga-Praxis für Schwangere

Yoga in der Schwangerschaft

Die Yoga-Praxis für Schwangere beinhaltet nicht nur Körperübungen und Asanas (Körperstellungen), sondern auch diverse Atem-, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen sowie Meditation.
zum kurs

Yoga im Unternehmen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Yoga im Unternehmen

Yoga im betrieblichen Gesundheitsmanagement und der Gesundheitsförderung als Vortrag, Seminar oder Gesundheitskurs
zum kurs

Grundkurs

Was verbirgt sich hinter Yoga?

Grundkurs

Ist Yoga etwas für mich? Kann ich mit Yoga entspannen? Was sind Atemtechniken? All dieses und vieles mehr wirst du in diesem Kurs erfahren und ausprobieren.
zum Kurs
yoga-einzelunterricht

Einzelunterricht

Therapeutisches Yoga

Einzelunterricht bietet die Möglichkeit eine Yoga- oder Atempraxis zu erarbeiten, die speziell an Deine Bedürfnisse (z.b.  Rückenbeschwerden, Migräne, Stress, Atem…) und Fähigkeiten angepasst ist.
Oder Du möchtes Yoga erlernen und Dir dazu eine Einzelunterricht gönnen.

seminare-gutschein

Persönliche Geschenke

Gutscheine

Du suchst ein besonderes Geschenk? Wie wäre es mit einem Yogakurs oder einer Yoga-Einzelstunde?

Fragen & Antworten

Hier haben wir häufig gestellte Fragen die ihr uns stellt. Wir hoffen, das wir die Antworten darauf haben.

Ja, Du kannst gerne in einen laufenden Kurs einsteigen. Da wir die Yogapraxis an die Teilnehmer anpassen, ist die Teilnahme für alle möglich.

Grundsätzlich kann jeder Yoga üben. Ob jung oder alt. Ob gesund, krank oder körperlich eingeschränkt. Wenn Du größere körperlichen Einschränkungen hast, macht Einzelunterricht Sinn. Dann kann man gemeinsam entscheiden, ob auch Gruppenunterricht möglich und sinnvoll ist.

Yogamatten und –kissen, Decken sind vorhanden. Du kannst ein Yogatuch oder großes Strandtuch mitbringen, um die Yogamatte abzudecken. Natürlich bequeme Kleidung. Sweatjacke u/o warme Socken für die Meditation/Endentspannung.

Der Eingang ist über die große Holztür in den Innenhof (Gasthaus Klarl), über das gemeinsame Treppenhaus ganz nach oben.

Erste Tür rechts = Raum Karuna (kleiner Raum).

Glastür, links am Ende vom Gang = Raum Maitri (großer Raum)

Während dem Semester kannst Du die Stunden auch in anderen Kursen nachholen (also in einer Woche zweimal). Wir übertragen die Stunden auch Online, d.h. Du kannst auch vom Urlaub aus mitmachen.

Während dem Semester kannst Du die Stunden auch in anderen Kursen nachholen (also in einer Woche zweimal). Wir übertragen die Stunden auch Online, d.h. Du kannst auch vom Urlaub aus mitmachen.

An gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Wir unterrichten semesterweise. Ab Januar Frühjahrsemester (12 Einheiten), im Anschluss das Sommersemester (10 Einheiten) und nach den Sommerferien das Herbstsemester (12 Einheiten)

Du kannst zum Kursstart die Kursgebühr in Bar mitbringen. Am liebsten ist uns ein SEPA-Mandat (Lastschrift). Es ist auch möglich per Rechnung/Überweisung zu bezahlen.

Wenn Du das erste Mal zu uns zum Yogakurs kommst, komme bitte gut 10 Minuten früher, damit Du in Ruhe ankommen kannst.

Unsere Kurse sind von der Krankenkasse zertifiziert. Du buchst bei uns den Kurs und bezahlt uns die Kursgebühr. Nach der letzten Yogastunde können wir Dir eine Bescheinigung für die Krankenkasse ausstellen. Diese reichst Du bei der Krankenkasse ein. Du bekommst den Kurs erstattet, wenn Du 80% der Kursstunden absolviert hast.

Gründe gibt es viele. Körperlich gesehen, um Beweglichkeit und Kraft zu fördern. Viele beginnen auch mit Yoga, weil sie Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Schlafstörungen usw. haben oder weil sie mit Hilfe von Yoga entspannen möchten. In unsere Yogastunden kommen viele Teilnehmer schon viele Jahre, nicht nur wegen den körperlichen Aspekten, oder weil Yoga mental stärkt, sondern auch, weil wir die Yogaphilosophie weitergeben. Die Philosophie setzt mit dem menschlichen Geist auseinander: Wie funktioniert unser Geist? Und was kann ich tun, damit es mir gut geht? Was kann ich beitragen, damit ich glücklich und zufrieden lebe?

Übungen für Zuhause

So wie wir täglich unsere Zähne putzen, so ist es auch wichtig unseren Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Ideal ist es, täglich kleine Achtsamkeitsübungen sei es eine Yogapraxis, Entspannungsübungen oder Meditation zu üben. Wir wissen, dass es ohne Anleitung für viele schwierig ist zu üben, deshalb stellen wir Übungen zur Verfügung.

Starte deine Ausbildung

Fundierte Yogalehrer Ausbildung: Yogalehrer*in BDY/EYU und Yogalehrer*in BDY Basic

— Wir leben Yoga —